Bridgestone: Bernhard Schmidt wird Director Commercial Products

Mit Wirkung zum 1. August 2008 wird Bernhard Schmidt in der Funktion als Director Commercial Products bei der Bridgestone Deutschland GmbH die Nachfolge von Ulrich Ossowski antreten, der neue Aufgaben im Senior Management übernimmt. Schmidt begann seine Laufbahn bei Bridgestone bereits 1997 als Bezirksleiter Lkw OE, durchlief verschiedene Stationen in dem Unternehmen und hatte zuletzt die Funktion als General Manager Lkw OE Europa inne. Er sei von Anfang an verantwortlich für den Bereich Lkw-Erstausrüstung gewesen, sagt der Reifenhersteller und schreibt seiner Arbeit einen wesentlichen Anteil am Ausbau der Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz als größtem Key-Account-Kunden in der weltweiten Lkw-Erstausrüstung zu.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.