AMITEC 2008: Internationale Aussteller auf dem Vormarsch

Mit einer starken internationalen Beteiligung geht die diesjährige AMITEC in Leipzig an den Start. Auf der Fachmesse für Fahrzeugteile, Werkstatt und Service (5. bis 9. April 2008) präsentieren sich Aussteller aus insgesamt zehn Ländern. „Die AMITEC gewinnt bei internationalen Ausstellern zunehmend an Attraktivität. Vor allem der Fokus auf den mitteleuropäischen Markt sorgt für ein starkes Interesse“, sagt Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Leipziger Messe. Ein zunehmendes Interesse an der AMITEC zeigen Unternehmen aus Italien. Bereits Tradition haben die Präsentationen der Werkstattausrüster Corghi und Ravaglioli, die ihre gesamte Produktpalette – angefangen bei Achsmessgeräten über Auswuchtmaschinen bis hin zu kompletten Hebebühnen – ausstellen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.