Unterstützung für amerikanische Kumho-Fabrik aufgestockt

Die Kommune von Macon (Georgia) hatte Kumho Tire bereits ein Unterstützungspaket in Höhe von etwa 12,5 Millionen US-Dollar für den Bau einer Pkw-Reifenfabrik zugesagt. Jetzt berichtet der Macon Telegraph, dass das „Macon City Council Committee“ noch einmal 250.000 Dollar in bar zusätzlich für die Start-up-Kosten bewilligt hat.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.