Umsatzzuwachs für JK Tyre & Industries

In dem am 31. Dezember 2007 zu Ende gegangenen Quartal hat der indische Reifenhersteller JK Tyre & Industries laut dem IRIS-Finanzinformationsdienst des Landes einen Umsatz von 7,2 Milliarden Rupien (gut 120 Millionen Euro) und damit ein Plus von beinahe zehn Prozent im Vergleich zu den knapp 6,6 Milliarden Rupien (etwa 110 Millionen Euro) während der gleichen drei Monate des Vorjahres erzielen können. Beim Net Profit des Unternehmens war der Zuwachs im selben Zeitraum noch deutlich größer: Den 81,7 Millionen Rupien (rund 1,4 Millionen Euro) für die Periode von September bis Dezember 2006 stehen 2007 nunmehr 217,4 Millionen Rupien (etwa 3,7 Millionen Euro) gegenüber.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.