Bridgestone will weitere Outlets in China eröffnen

Montag, 28. Januar 2008 | 0 Kommentare
 

Während der kommenden vier Jahre will Bridgestone seinen Vertrieb in China auf eine breitere Basis stellen. Berichten zufolge sollen bis Ende 2012 rund 1.000 neue Retail-Outlets einrichten; gegenwärtig verfügt der japanische Konzern über rund 700.

Bridgestone betreibt in China derzeit 121 Outlets, die neben Reifen auch allgemeines Autozubehör vermarkten, sowie weitere 587 Outlets, in denen ausschließlich Reifen und dazugehörige Dienstleistungen vermarktet werden. Die erstgenannte Gruppe solle auf 500 Outlets ausgebaut werden, die letztgenannte auf 1.200.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *