Rossi wechselt von Michelin zu Bridgestone und fährt Pirelli

Montag, 26. November 2007 | 0 Kommentare
 

In der MotoGP wechselt Italiens Motorradstar Valentino Rossi von Michelin als Reifenlieferant zu Bridgestone. Bei der „Monza Rally Show“ am vergangenen Wochenende siegte Rossi – wie schon im Vorjahr – auf den vier Rädern eines Ford Focus WRC, bereift mit Pirellis PZero..

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *