Bridgestone erhöht Preise in Japan deutlich

Bridgestone will auf seinem Heimatmarkt in Japan die Preise zum 1. März 2008 zum Teil deutlich erhöhen. Agenturmeldungen zufolge könnten Pkw- und Llkw-Reifen dann um bis zu 7,5 Prozent teurer werden, Lkw- und Busreifen um bis sieben Prozent und EM-Reifen sogar um bis zu zehn Prozent. Zum 1. April sollen dann auch die Preise für Winterreifen angehoben werden. Der Hersteller verweist in diesen Zusammenhang auf die nicht nachlassende Kostenbelastung bei Rohstoffen, die durch Produktivitätssteigerungen nicht habe kompensiert werden können.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.