Relaunch der Alutec-Website

Ab sofort präsentiert die zur Uniwheels-Gruppe gehörende Alutec Leichtmetallfelgen GmbH (Fußgönheim) ihre Homepage in einem neu überarbeiteten Design. „Unser Ziel ist es, Endverbraucher und Händler mit allen notwendigen Informationen bedienerfreundlich und umfassend zu versorgen“, erklärt Alutec-Geschäftsführerin Simone Maier-Paselk. „Die klare Navigation und das schnelle Auffinden der gewünschten Informationen sowie der Ausbau des Händler-Webshops standen im Vordergrund des Redesigns“, fügt sie hinzu.

Die neue Website, zu finden unter www.alutec.de, bietet jetzt noch mehr Informationen rund um die Themen Felgen, Tuning, Events und News. Internetnutzer könnten so stets auf dem neuesten Stand der Dinge bleiben, was das Unternehmen, dessen Produkte und Kampagnen anbelangt. So navigiert der User mit wenigen Mausklicks mühelos zwischen drei Kompetenzfeldern.

Im ersten Bereich trifft der User auf alles, was Alutec ausmacht: Neuigkeiten von und über das Unternehmen, eine große Auswahl an aktuellen Felgendesigns inklusive der Fahrzeuggalerie. Diese freut sich nach wie vor großer Beliebtheit bei den Käufern. Selbstverständlich finden sich dort auch aktuelle Links und Informationen zu Alutecs bekanntem Tuning-Projektfahrzeug „Boost One“. Zusätzliche Extras wie Filme oder der aktuelle Eventkalender sorgen ebenfalls für eine unterhaltsame Verbleibdauer.

Das zweite Kompetenzfeld umfasst alles Interaktive. Dem Benutzer wird die Möglichkeit gegeben, für sein Fahrzeug das gewünschte „Felgen-Outfit“ auszuwählen. Zusätzlich stehen unter dem Menüpunkt „ABE/TÜV-Gutachten“ die technischen Freigaben als Download zur Verfügung.

Last but not least erfährt der Endverbraucher im dritten großen Kompetenzfeld, bei welchem Händler in seiner Nähe er seine Räder beziehen kann. Hier findet auch der Händler seinen persönlichen Zugang zum Alutec-Webshop. Der Leichtmetallfelgenhersteller bietet seinen Händlern damit die Möglichkeit, alle mit dem Online-Bestellsystem verbundenen organisatorischen Prozessen selbst zu steuern: Von der Auftragsabwicklung hin zur Kontoverwaltung bei bewährtem 48-Stunden-Lieferservice.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.