Beitrag Fullsize Banner NRZ

Erst Anfang 2008 Klarheit um Conti-/VDO-Jobs

Erst zwei bis drei Monate, nachdem die EU-Kommission ihre Entscheidung zur Übernahme von Siemens VDO durch Continental bekannt gegeben hat (soll am 15.11. erfolgen) und die Akquisition rechtlich abgeschlossen ist, wird – die Zustimmung der Kartellbehörden vorausgesetzt – der Vorstand der Continental AG über etwaige Überschneidungen bei den beiden Unternehmen befinden und ob diese zu Kündigungen führen, berichtet heute das Handelsblatt unter Berufung auf Conti-Personalvorstand Heinz-Gerhard Wente. Die Gewerkschaft IG Metall treibt unterdessen einen Schulterschluss der Arbeitnehmervertreter von Siemens VDO und Continental voran, um Standorte und Jobs – Niedersachsens IG-Metallchef Hartmut Meine spricht von einer fünfjährigen Standort- und Beschäftigungsgarantie – zu sichern.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.