TWS übernimmt Reifendistributeur in Australien

Die Geschäftseinheit Trelleborg Wheel Systems (TWS) hat eine Absichtserklärung unterschrieben, den australischen Spezialreifendistributeur Solid Service Group übernehmen zu wollen. Solid Service Group gilt als einer der größten Vollgummireifenvermarkter des Landes, hat seine Zentrale in Dandenong vor den Toren Melbournes und setzt mit etwa 40 Mitarbeitern jährlich gut sieben Millionen Euro um; Dependancen befinden sich in Sydney, Brisbane, Adelaide, Perth, Darwin und in Tasmanien. Solid Service Group hat im Portfolio auch stationäre und mobile Montagepressen. Die Akquisition des Unternehmens, das bislang in Privatbesitz ist, soll im vierten Quartal dieses Jahres abgeschlossen werden, zum Kaufpreis macht TWS keine Angaben.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.