Bridgestone legt Grundstein für neue Polen-Fabrik

Kürzlich hatte Bridgestone Europe zur feierlichen Grundsteinlegung auf dem Gelände der neuen Reifenfabrik bei Stargard Szczecinski (bei Stettin) in Polen eingeladen. Am neuen Produktionsstandort werden Reifen für Lkw und Busse für den europäischen Markt produziert. Der Produktionsbeginn ist für Anfang 2009 vorgesehen, dann werden dort rund 750 Menschen arbeiten. Nach Erreichen der vollen Produktionskapazität werden in Stargard 5.000 Reifen pro Tag hergestellt. Über hundert Gäste waren bei der Zeremonie zugegen. Die Festansprachen hielten Takashi Urano, CEO von Bridgestone Europe, der japanische Botschafter in Polen sowie weitere Ehrengäste. Alle Redner betonten die Bedeutung dieser Großinvestition für die Region sowie für die polnische Wirtschaft und Gesellschaft insgesamt. Takashi Urano bezeichnete den Standort Stargard als eine der künftig wichtigsten Produktionsstätten der Bridgestone-Gruppe außerhalb Japans.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.