Kraiburg Austria und Vacu-Lug besiegeln Partnerschaft

Kraiburg Austria aus dem österreichischen Geretsberg und Vacu-Lug aus Grantham in Großbritannien haben heute ihre bestehende langjährige Partnerschaft mit einem offiziellen Vertrag besiegelt. Damit wollen die beiden Unternehmen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit ab sofort noch intensiver gestalten. „Europas größter unabhängiger Runderneuerer“, heißt es in einer Veröffentlichung, decke über 70 Prozent seines Mischungsbedarfs für die Lkw-Erneuerung mit den Kraiburg-Heißmischungen ab und beziehe parallel auch diverse Laufstreifen aus dem Kraiburg-Kaltsortiment.

„Unsere Kunden sind mit der Qualität der Kraiburg-Heißmischungen mehr als zufrieden“, so Tim Hercock, Managing Director Vacu-Lug. „Wir freuen uns, dass wir dieses Niveau auch künftig bieten können.“ Dr. Andreas Starnecker, Geschäftsführer Kraiburg Austria ergänzt: „Dass wir die Zusammenarbeit mit einem so professionellen Runderneuerungsbetrieb wie Vacu-Lug ausbauen können, macht uns natürlich sehr stolz. Nun konzentrieren wir uns selbstverständlich darauf, die Wünsche unseres Partners konstant zu erfüllen und ihn vor allem mit bekannt hoher Qualität zu beliefern, seien es Heißmischungen oder Kaltlaufstreifen.“

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.