Neue Niederlage für McLaren-Mercedes

Nachdem die Mannen um Ron Dennis letzte Woche bereits am grünen Tisch wegen ihrer Spionagetätigkeit gehörig verprügelt wurden, folgte nun die nächste Niederlage. Gegen die beiden Ferraris hatte McLaren-Mercedes keine Chance. Dabei hätte es noch schlimmer können, wenn sich die beiden Streithähne gleich nach dem Streit nicht nur berührt, sondern gegenseitig „abgeschossen“ hätten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.