V.A.T.Z-Gemeinschaftsstand auf der IAA

Der Tuningverband V.A.T.Z e.V. präsentiert auf der diesjährigen IAA auf über 270 Quadratmetern zahlreiche Weltpremieren. Die V.A.T.Z-Mitgliedsunternehmen Nothelle, Kelleners Sport, KW automotive, A.R.T-Tuning, Oxigin Leichtmetallräder und Lumma-Design präsentieren in der Halle 1.2 auf dem Messestand zahlreiche Weltpremieren. So zeigt A.R.T-Tuning den neuen GTR 374 (Basis Mercedes CLS) und einen Mercedes GL mit Komponenten aus dem A.R.T.-Tuningprogramm, Lumma-Design präsentiert seinen CLR X530 (Basis BMW X5), KW automotive stellt das Audi S5 Coupé mit Flügeltüren und einem KW-Gewindefahrwerk V3 vor, Oxigin zeigt den Renault Clio „Magnat“, Nothelle präsentiert einen veredelten Audi Q7 und Kelleners Sport feiert mit dem „KS 616“ auf Basis des BMW E92 Coupés 330d Weltpremiere in Frankfurt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.