Nordschleifenrekord auf Dunlop-Reifen

Freitag, 31. August 2007 | 0 Kommentare
 
Es ist nicht bekannt, ob der Hubschrauber Manuel Reuter folgen konnte
Es ist nicht bekannt, ob der Hubschrauber Manuel Reuter folgen konnte

Dass er auf Reifen von Dunlop zu den schnellsten Rennfahrern gehört, bewies Manuel Reuter bereits während seiner DTM-Karriere. Doch auf der Nürburgring-Nordschleife zeigte der ehemalige Sport- und Tourenwagen-Star am 28. August, dass er auch auf einem kompakten Flitzer über mächtigen Speed verfügt: Im Rahmen des letzten Qualifikationslevels für das OPC Race Camp, mit dem unter Federführung des gebürtigen Mainzers nach besonders talentierten Breitensport-Tourenwagen-Piloten für das nächstjährige 24-Stunden-Rennen Nürburgring gesucht wird, ging er auf Rekordjagd: In einem serienmäßigen Opel Corsa OPC, der wie die Einsatzfahrzeuge des OPC Race Camps mit Dunlop-Reifen ausgestattet war, stellte Reuter eine neue Bestmarke für Kleinwagen auf.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *