CTNA will Gewinnhürde in 2007 nehmen

Donnerstag, 2. August 2007 | 0 Kommentare
 

(Akron/Tire Review) Einer Agenturmeldung zufolge hofft Dr. Alan Hippe, Finanzvorstand der Continental AG und President von Continental Tire North America (CTNA), noch im laufenden Geschäftsjahr mit CTNA in die Gewinnzone zu gelangen: „Dazu besteht die Chance“, so Hippe in einem Interview. Die Umsatzsteigerungen fielen jüngst durch geringere Aufträge aus der nordamerikanischen Erstausrüstung etwas geringer aus, was die relative Bedeutung des profitableren Ersatzmarktes für das Unternehmen steigere.

Unterdessen gab Conti in Nordamerika bekannt, die Preise für Pkw- und Llkw-/SUV-Reifen zum 1. Oktober um durchschnittlich sechs Prozent anzuheben..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *