Bundesweit Anwenderschulungen für Sun-Diagnosegeräte

Freitag, 27. Juli 2007 | 0 Kommentare
 
Bundesweit Anwenderschulungen für Sun-Diagnosegeräte
Bundesweit Anwenderschulungen für Sun-Diagnosegeräte

Mit bundesweit angebotenen Anwenderschulungen will Snap-on Diagnostics Kfz-Werkstätten fit für heutige Diagnoseaufgaben machen. Ab Herbst dieses Jahres werden daher an zehn Standorten in Deutschland Anwendertrainings und Produktpräsentationen durchgeführt. „Fachleute mit Erfahrung aus der Praxis geben hier Hilfestellung und Empfehlungen zur effizienten Arbeit mit dem modernen Sun-Handheld-Diagnosesystem MODIS“, so das Unternehmen.

Dabei soll den Teilnehmern mithilfe konkreter Beispiele aus der Praxis die Vielseitigkeit und Flexibilität dieser Systeme – gerade im Zusammenspiel mit der Datenbank S.A.I.

S., die Diagnoseinformationen, Reparaturanleitungen und Arbeitszeitkalkulationen für fast 80 verschiedene Fahrzeugmarken bereit hält – näher gebracht werden. Dabei sind die Veranstaltungen sowohl für erfahrene Anwender als auch für „Einsteiger“ gedacht.

Station machen die MODIS-Anwendertrainings in Travemünde (4./6. September), Lüneburg (6.

/7. September), Bielefeld (11./12.

September), Salzgitter (13./14. September), Mettmann (18.

/19. September), Simmerath (20./21.

September), Schweinfurt (25./26. September), Heilbronn (27.

/28. September), Nürnberg (1./2.

Oktober) sowie Dingolfing (9./10. Oktober).

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *