Continental hält an Gewinnprognose fest

Die Continental AG hält an ihren Gewinnerwartungen für das laufende Geschäftsjahr fest. Demnach werde das absolute operative Konzernergebnis besser ausfallen als im Vorjahr; in 2006 lag der operative Gewinn bei 1,6 Milliarden Euro. Konkrete Aussage zur Steigerung machte das Unternehmen nicht, heißt es dazu in Agenturmeldungen. Gleichzeitig halte man ebenfalls an der erwarteten Umsatzsteigerung fest, die mit einem Plus von fünf Prozent angegeben wird (2006: 14,9 Mrd. Euro).

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.