Tuning-Award des TÜV Nord: Erste Monatssiegerin steht fest

Die Besucher der Homepage www.tuev-tuningaward.de haben im Juni die erste Monatssiegerin beim ausschließlich Frauen vorbehaltenen Tuning-Award des TÜV Nord gekürt: Der Audi A8 von Irene Geulen aus Kitzingen bei Würzburg gefiel den Tuningfans offenbar am besten, sodass sie das Fahrzeug im ersten Monat nach dem Start des Tuningwettbewerbs auf Platz eins wählten. „Ich freue mich riesig über den Monatsgewinn. Natürlich hoffe ich auch, am Ende den ersten Platz zu belegen“, sagt Irene Geulen, die mit dem Monatssieg auf jeden Fall schon einmal ein Fahrsicherheitstraining am Nürburgring gewonnen hat. Doch bis zur Finalrunde ist es noch ein langer Weg. „Die Tuningfans stimmen jetzt bereits über das kommende Top-Fahrzeug ab, das am 25. Juli auf dem ersten Platz sein wird. Zudem werden im Lauf der Einstellphase immer mehr Fahrzeuge hinzukommen“, erklärt Herbert Tenbrock, bei TÜV Nord Mobilität verantwortlich für den Tuning-Award 2007. Noch bis zum 25. September können interessierte Teilnehmerinnen ihre Fahrzeuge unter www.tuev-tuningaward.de anmelden.

Die Besucher der Site können dann aus allen teilnehmenden Fahrzeugen jeweils zum 25. eines Monats das Siegerfahrzeug wählen. Zusätzlich bietet ein Forum die Möglichkeit, Neuigkeiten rund um das Thema Tuning auszutauschen oder sich direkt mit den Teilnehmerinnen zu unterhalten. Ab dem 26. September wird die Rangliste auf null gestellt. „In der Endrunde sind keine Anmeldungen mehr möglich. Aus den bereits eingestellten Fahrzeugen wählen die Tuningfans ihre persönlichen Favoriten für den Gesamtsieg. Somit haben alle Teilnehmerinnen die gleiche Chance, am Ende in einer der beiden Kategorien Privat oder Profi den Tuning-Award zu gewinnen“, meint Tenbrock. Die ersten fünf jeder Kategorie werden einer Jury aus Fachleuten von TÜV Nord Mobilität und der Initiative Frau ist schlau vorgestellt, die dann die beiden Siegerfahrzeuge kürt. Die beiden Gewinnerinnen erhalten je 2.500 Euro und stellen ihre Fahrzeuge auf der diesjährigen Essen Motor Show am Stand von TÜV Nord Mobilität aus.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.