Matthias Hansen neuer Director Sales & Fleet bei Pit-Stop

Donnerstag, 21. Juni 2007 | 0 Kommentare
 

Seit dem 1. Juni 2007 ist Matthias Hansen (42) neuer Director Sales & Fleet bei der Pit-Stop Auto Service GmbH Deutschland. Der studierte Betriebswirt, der damit Karsten Stumpe in dieser Funktion ablöst, soll über langjährige Erfahrung im Vertrieb von Dienstleistungen und Produkten in Deutschland und Europa – vor allem in den Bereichen IT & Business Services, Direktmarketing und Mobilitätsdienstleistungen – verfügen.

„Ich freue mich sehr über meine neue Tätigkeit bei Pit-Stop. Das schnelle Wachstum – bis Ende des Jahres wollen wir unsere 400. Filiale in Deutschland eröffnen – und die internationale Service- und Logistikplattform sind in der Branche einzigartig.

Hinzu kommt das sehr hohe Qualitäts- und Serviceniveau, für das Pit-Stop bekannt ist“, so Hansen über seinen neuen Arbeitgeber, ein Tochterunternehmen der britischen Kwik-Fit Holdings plc., die sich mit nach eigenen Angaben 2.000 Werkstätten als europäischer Marktführer versteht.

Und dabei wachse das Werkstattnetz noch weiter – allein in Deutschland kämen jedes Jahr rund 30 Filialen hinzu, heißt es. Großkunden in Sachen Flottenservice verspricht Pit-Stop „aufgrund eines umfangreichen Leistungsportfolios attraktive Sonderkonditionen“..

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *