Indianapolis für Bridgestone von besonderer Bedeutung

Rennen auf dem Indianapolis Motor Speedway haben für den Bridgestone-Konzern eine besonderer Bedeutung. Erst vor wenigen Wochen stand der legendäre Rennkurs ganz im Zeichen der Zweitmarke Firestone, die den offiziellen Reifen der „Indy 500“ stellt. Und in der Formel 1 ist Bridgestone auf diesem Rennkurs ungeschlagen: Der Exklusivausrüster stellt für die elf F1-Teams am kommenden Wochenende die Gummimischungen „soft“ und „medium“ bereit, die beide während des Rennens zum Einsatz kommen müssen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.