Gleiche Reifenstrategien der Formel-1-Spitzenpiloten

Die vier Erstplatzierten beim Großen Preis von Monaco hatten sich für identische Reifenstrategien entschieden. Der amtierende Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso hatte ebenso – in dieser Reihenfolge – auf Bridgestone-Reifensätze mit „Soft“-, „Soft“- und „Supersoft“-Gummimischung gesetzt wie die nächstplatzierten Lewis Hamilton, Felipe Massa und Giancarlo Fisichella.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.