Buggyra und Reifen Ihle bauen Führung aus

Beim 2. Lauf der FIA European Truck Championship im belgischen Zolder holte Marcus Bösiger (Schweiz) auf Buggyra mit Rigdon-Reifen die Maximalpunktzahl von 60 Punkten. Er gewann alle vier Wertungsrennen souverän und führt nun das Feld mit 115 Punkten vor seinem Markenkollegen David Vrsecky (Tschechien, 72 Punkte), der ebenfalls den runderneuerten Pneus von Reifen Ihle aus Günzburg vertraut. Antonio Albacete (Spanien), Europameister 2005/2006, belegt auf MAN mit Neureifen der Marke Goodyear aktuell den dritten Platz mit 70 Punkten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.