Erstes Quartal beschert Hankook Gewinnrückgang

Wie die Yonhap News unter Berufung auf Unternehmensaussagen berichten, hat der südkoreanische Reifenhersteller Hankook Tire Co. im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Gewinnrückgang zu verbuchen. Demzufolge soll der Net Profit für die ersten drei Monate dieses Jahres mit 48,9 Milliarden Won (rund 39 Millionen Euro) um mehr als 13 Prozent unter dem entsprechenden Referenzwert von 56,6 Milliarden Won bzw. 45,2 Millionen Euro für den selben Zeitraum 2006 liegen. Als ein Grund dafür wird ein schleppender Absatz in China genannt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.