Alcoa meldet Rekordquartalszahlen

Der amerikanische Aluminiumriese Alcoa hat für das erste Quartal 2007 die besten Unternehmenskennzahlen jemals veröffentlicht. Wie es dazu in einer Veröffentlichung heißt, lag der Umsatz bei 7,91 Milliarden US-Dollar, was einer Steigerung von elf Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Im vierten Quartal 2006 lag der Umsatz noch bei 7,84 Milliarden Dollar. Der Nettogewinn des Konzerns wird mit 662 Millionen Dollar angegeben; im ersten Quartal 2006 waren dies noch 608 Millionen, im vierten Quartal nur 359 Millionen Dollar.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.