Continental bietet Komfortgewinn für Reisebusse

Die Wochen um Ostern sind die klassische Umbereifungszeit bei Reisebussen. Ob Langstreckeneinsatz oder Mischbetrieb aus Regional- und Fernverkehr – die richtige Reifenwahl hat Auswirkungen auf die Wirtschaftlichkeit des Fuhrparks, die Fahrzeugsicherheit und maßgeblich auf den im Busgeschäft so wichtigen Reisekomfort der Fahrgäste. Spitzenwerte böten dabei die Continental-Reifen HSL1 und HSR1 für Reisebusse. Die Ausstattung moderner Reisebusse stehe anderen Verkehrsmitteln unter Komfortaspekten in nichts nach. Einen wichtigen doch häufig unterschätzten Beitrag zum Reisekomfort in Bussen leiste der Reifen. Dabei trage er durch Laufruhe und geringe Geräuschentwicklung maßgeblich zum Wohlbefinden der Fahrgäste bei, schreibt der Reifenhersteller in einer Veröffentlichung. Continental sei es gelungen, das Abrollverhalten des HSL1 zugunsten einer hohen Laufruhe deutlich zu optimieren. Zusätzlich werde durch die eigens für den HSL1 entwickelte Rillengeometrie ein sehr leiser Lauf und damit ein niedriges Geräuschniveau erreicht.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.