Vier F1-Trockenreifenspezifikationen von Bridgestone für 2007

Montag, 5. Februar 2007 | 0 Kommentare
 

Kees van de Grint, der die Motorsportentwicklungen bei Bridgestone leitet (Head of Track Engineering Operations), kündigt nach dem bisherigen Planungsstand vier unterschiedliche Trockenreifenspezifikationen für die Formel-1-Saison 2007 an: Hard, Medium, Soft und Super Soft. Davon sollen für jedes Rennen jeweils zwei Reifentypen zur Verfügung gestellt werden. In Valencia hat der Reifenhersteller gerade Tests mit den Spezifikationen Medium und Soft absolviert, die für den Australien-Grand Prix im März vorgesehen sind.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *