Aus Michelin-Supercup wird „Mobil1-Supercup“

Was einige Motorsportmedien bereits berichtet hatten, wurde jetzt von Porsche bestätigt: Der bisherige „Porsche-Michelin-Supercup“ wird für die nächsten fünf Jahre „Porsche-Mobil1-Supercup“ heißen. Michelin gibt damit zwar die Titelsponsorschaft im schnellsten internationalen Markenpokal der Welt an ExxonMobil ab, bleibt aber Kooperationspartner von Porsche auf dem Reifensektor und wird weiterhin sämtliche Carrera-Cups weltweit exklusiv ausrüsten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.