KBA sieht Automobilmarkt „auf gutem Kurs“

Angesichts der Tatsache, dass wie schon im September nunmehr auch im Oktober mit 293.832 neuen Pkw auf bundesdeutschen Straßen die Zahl der Neuzulassungen im Vergleich zum Vorjahresmonat übertroffen wurde, sieht das Kraftfahrbundesamt den Automobilmarkt „auf gutem Kurs“. Alles in allem wurden im vergangenen Monat 1,4 Prozent mehr Pkw neu zugelassen, wobei Angaben der Behörde zufolge in den Segmenten Vans (plus 17 Prozent), Geländewagen (plus 13 Prozent) und sogar Cabriolets (plus 28 Prozent) noch deutlich höhere Zuwachsraten registriert wurden. Auch Kleinwagen konnten mit einem Plus von neun Prozent gegenüber dem Oktober 2005 überproportional zulegen. Insgesamt wurden damit in den ersten zehn Monaten des noch laufenden Jahres rund 2,84 Millionen Pkw neu in den Verkehr gebracht – 1,1 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2005. Mit Ausnahme der Krafträder, wo selbst ein 21-prozentiges Zulassungsplus im Oktober das mit 172.568 Maschinen im bisherigen Jahresverlauf kumulierte Minus von 3,3 Prozent nicht kompensieren konnte, entwickelten sich bislang übrigens auch die Neuzulassungszahlen aller anderen Fahrzeuggattungen positiv, sodass nach zehn Monaten der Gesamtmarkt mit etwa 3,29 Millionen Einheiten mit 1,6 Prozent im Plus steht.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.