G-Powers BMW-Rad „Silverstone Diamond“

G-Power (Brunsbüttel) stellt das neue Rad-Design „Silverstone Diamond“ vor, das Innovation mit Emotion vereinen soll, es ist auf die aktuellen BMW-Fahrzeuge zugeschnitten. Das Programm umfasst zunächst die Größen 18“ bis 21“ in Breiten von 8.5“ bis 10.5“, es ist zum Beispiel für den aktuellen Dreier erhältlich.

Für „Silverstone Diamond“ wurde ein eigens für die neueste BMW-Fahrzeug-Generation konstruiertes „Konkav“-Felgenkontur-Design entwickelt. Mit dieser neuen – für G-Power geschützten – Felgentechnologie ist ein reines BMW-Rad entstanden, welches speziell auf die BMW-Bremsenkonturen abgestimmt wurde. Durch die so optimierten Raumverhältnisse konnte der Fahrzeugveredler die Bremsenentlüftung verbessern. Die spezielle Anpassung an die BMW-Technik macht die Silverstone-Felgen in Art und Konstruktion momentan im gesamten Räderbereich einzigartig. Das Rad erfülle – heißt es in einer Presseaussendung – überdies die Sicherheitsanforderungen des bayerischen Autoherstellers. Es besitzt bereits die von BMW geforderten Notlauf-Eigenschaften („Runflat“-Zulassung) in Verbindung mit den dafür zugelassenen Bereifungen. Weiterer Vorteil: Das Gewicht des Rades liegt deutlich unter dem der ab Werk montierten M-Räder (M=special BMW department for ex-works tuning). Die verminderten ungefederten Massen wirken sich spürbar positiv auf den Komfort aus, sogar in Verbindung mit Ultra-Niederquerschnitt-Reifen, schreibt der Tuner.

Gefertigt wird das Rad, das durch sein außergewöhnlich gestaltetes 10-Doppelspeichen-Design auffällt, in Deutschland. Die aufwendige, mehrteilige Struktur wird durch die Verschraubungen rundum verdeutlicht. Die hochverdichtete Oberflächenbeschichtung des Rades verhindert das „Festbacken“ von Bremsstaub und Schmutz. Dadurch ist das Rad besonders pflegeleicht. Der in Silbergraphit beschichtete Radstern mit hell leuchtenden, „Diamond cut“ glanzgedrehten Stirnflächen passt harmonisch zu allen BMW-Außenfarben.

G-Power bietet ferner für den Dreier die „Styling III – Limited Edition“-Räder in 19 oder 20“ an. Die mit 16-Speichen-Radstern ausgestatteten 3-teiligen Räder zeichnen sich durch ein ca. 40 Prozent niedrigeres Gewicht gegenüber normalen Rädern aus.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.