Total Fleet Management bei Bridgestone

Freitag, 22. September 2006 | 0 Kommentare
 

Das im Herbst 2005 vorgestellte „Bridgestone Total Fleet Management“ zeigt die Philosophie, mit der der Reifenhersteller seine Geschäfte in Europa betreibt. Bridgestone sieht sich im europäischen Lkw- und Busreifengeschäft im Wandel vom reinen Reifenlieferanten zum serviceorientierten Partner, der den Kunden hilft, die Fahrzeugproduktivität zu erhöhen und die Kilometerkosten durch Optimierung der Gesamtleistung während des Reifenzyklus zu senken. „Und das erreicht man nicht durch Standardantworten“, erklärt Hirotaka Migita, Direktor für Lkw- und Busreifen bei der BSEU (Bridgestone Europa, Zentrale in Brüssel), „unsere Kunden erwarten maßgeschneiderte Lösungen für ihre speziellen Aufgaben – egal, wo sie in Europa unterwegs sind.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *