Kautschukpreise fallen seit langem wieder

Dienstag, 18. Juli 2006 | 0 Kommentare
 

Im Vergleich zum Höchstpreis von vor einem Monat sind die Kautschukpreise bis heute um etwa elf Prozent gefallen. Wie die Deutsche Bank meldet, liege der Preis von 2,50 US-Dollar pro Kilogramm immer noch 40 Prozent über dem Preis vom Jahresanfang und sogar 50 Prozent über dem von Synthesekautschuk. Sollte sich dieser Rückgang bei den Kautschukpreisen in den kommenden Wochen fortsetzen, könnte sich die zu Beginn des kommenden Jahres positiv auf die Reifenhersteller auswirken; in der Regel greifen solche Preisschwankungen mit einer zeitlichen Verzögerung von vier bis sechs Monaten in der Reifenindustrie, so die Deutsche Bank weiter.

Es wird allerdings von den Analysten bezweifelt, ob die Hersteller ihre – einmal durchgesetzten – Preise auf den Ersatzmärkten auch wieder verringern würden. Michelin hat im Jahr eine Kautschukrechnung in Höhe von etwa 1,3 Milliarden Euro zu begleichen, Continental in Höhe von 400 Millionen..

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *