Goodyear Dunlop mit neuem Autohaus-Verantwortlichen

Harry Dahl (39) erhielt mit Wirkung zum 1. Juni 2006 die übergreifende Verantwortung für die strategische Ausrichtung und Koordination aller Konzernmarken der Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH im Bereich Autohaus. Als Group Sales & Marketing Manager Autohaus übernimmt er die Position von Alexander von Meißner (53), der nach neunjähriger erfolgreicher Arbeit in diesem Bereich eine neue Aufgabe im Goodyear-Dunlop-Konzern wahrnimmt.

Von Meißner wird zukünftig die Entwicklung strategischer und konzeptioneller Vermarktungsinstrumente auf der Basis von Marktentwicklungen und der sich abzeichnenden strukturellen Veränderungen der Handelslandschaften in der Reifenbranche betreuen. Dahl und von Meißner berichten in ihrer neuen Funktion an Jean-Jacques Wiroth, Geschäftsführer der Dunlop GmbH & Co. KG. Harry Dahl absolvierte nach seiner Lehre als Maschinenschlosser ein Maschinenbaustudium, das er als Maschinenbautechniker abschloss. Nach über 13-jähriger Berufserfahrung im Außendienst trat er zum 1. Januar 2004 zunächst als Leiter des Verkaufsbereiches Autohaus in die Dunlop GmbH &Co. KG ein. Seit September 2005 war es als Manager für den Bereich Business Development der Goodyear-Dunlop-Gruppe tätig.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.