Tyre World fühlt sich in Dortmund heimisch

Mittwoch, 14. Juni 2006 | 0 Kommentare
 
Für Burkhard Fuhrmann (rechts) und sein junges Tyre-World-Team gehört ein Auftritt auf der Essen Reifenmesse zum Pflichtprogramm
Für Burkhard Fuhrmann (rechts) und sein junges Tyre-World-Team gehört ein Auftritt auf der Essen Reifenmesse zum Pflichtprogramm

Für das junge Großhandelsunternehmen Tyre World GmbH ist die Reifenmesse eine gute Gelegenheit, neue Kundenkontakte zu knüpfen. Laut Geschäftsführer Burkhard Fuhrmann gelängen während der vier Veranstaltungstage in Essen über 100 Kontakte. „Die Messe ist ein idealer Treffpunkt“, so der Unternehmer, der Tyre World im Jahr 2000 gegründete.

Dass sich das Unternehmen seither gut entwickelt, zeigt auch der jüngste Umzug des Logistikzentrums von Herdecke nach Dortmund, wo Fuhrmann gleichzeitig einen Premio-Betrieb – seinen zweiten neben Neuss – eröffnete. Tyre World betreibt das neue Lager, das vorher von NDI genutzt wurde, bereits seit Ende des vergangenen Jahres. In Dortmund sei die Lagerkapazität mit 100.

000 Reifen auf 3.000 m² größer als am bisherigen Standort. .

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *