Titan steigert Quartalsergebnisse deutlich

Titan International, Inc. konnte im ersten Quartal des Jahres seinen Umsatz um 34 Prozent auf 182,6 Millionen Dollar steigern. Der Bruttogewinn stieg im Berichtszeitraum um 29 Prozent bzw. um sieben Millionen auf jetzt 31,1 Millionen Dollar. Der operative Gewinn hingegen konnte noch um 22 Prozent auf 17,2 Millionen Dollar gesteigert werden. Der Nettogewinn im ersten Quartal ging allerdings von 11,2 auf noch 8,6 Millionen Dollar zurück; Titan macht dafür höhere Steuerzahlungen verantwortlich. Titan International integriert derzeit Goodyears amerikanisches Landwirtschaftsreifengeschäft, was Maurice Taylor Jr., Chairman und CEO, als „extrem positiv“ bezeichnet.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.