Pirelli treibt Börsengang seiner Reifensparte voran

Der Pirelli-Konzern treibt den bis zum Spätsommer geplanten Börsengang seiner Reifensparte voran. Die Pirelli Tyre Spa habe einen Antrag auf Notierung der Aktien an der italienischen Börse gestellt, teilte das Unternehmen am Montag in Mailand mit. Die neuen Papiere sollen sowohl institutionellen Anlegern aber auch Privatpersonen angeboten werden. Pirelli wolle aber auch nach dem Börsengang die Mehrheit an der Reifensparte behalten, melden Agenturen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.