Rennstreckentraining: „Pirelli Diablo Days 2006” starten im Mai

Donnerstag, 9. März 2006 | 0 Kommentare
 
Rennstreckentraining: „Pirelli Diablo Days 2006” starten im Mai
Rennstreckentraining: „Pirelli Diablo Days 2006” starten im Mai

Zwei Tage Motorradspaß auf der Rennstrecke, dazu einen Satz Pirelli-Sportreifen der Typen „Diablo Superbike“, „Diablo Corsa“ oder „Supercorsa Pro“ zur Auswahl sowie ein Paket von Zusatzleistungen wie Technikseminare von Pirelli respektive Öhlins zur richtigen Reifenwahl bzw. Fahrwerksabstimmung oder die kostenlose Testmöglichkeit von Sporthelmen der Marken Nolan und X-lite erwarten die Teilnehmer an den „Pirelli Diablo Days 2006“. An insgesamt fünf Terminen bietet der Reifenhersteller in diesem Jahr wieder seine Renntrainings an, die in Zusammenarbeit mit „Bike Promotion“ organisiert werden.

Gefahren wird dabei auf Topstrecken in Deutschland und Österreich: Nürburgring (23./24. Mai), Oschersleben (29.

/30. Mai), Salzburgring (4./5.

Juli), Sachsenring (4./5. September) und Hockenheim (18.

/19. September) – komplette Streckensicherung inklusive. Drei der Termine wurden dabei direkt im Anschluss an die Rennen der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) gelegt, damit Racingfans die „Diablo Days“ mit einem Besuch der Rennen verbinden können.

Weitere Informationen zur Anmeldung gibt es im Internet unter www.pirellimoto.de – Anmeldungen sind außerdem möglich unter der Telefonnummer 0365/290-0093 bzw.

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *