Neuer Conti-Premiumreifen für den US-Markt

Für das Luxus- bzw. Performancesegment des nordamerikanischen Reifenmarktes hat Continental in Form des „ContiProContact” einen neuen Pkw-Reifen vorgestellt, der das bisher hierfür vorgesehene Modell „ContiTouringContact CH95” ablöst. Das aktuelle Produkt soll den Vorgänger bezüglich sämtlicher Leistungsparameter – genannt werden von dem Hersteller beispielsweise Längs- und Queraquaplaning genauso wie das ABS-Bremsen auf nassen und trockenen Fahrbahnen – übertreffen. Um dieses Ziel zu erreichen, habe man bei dem neuen Ganzjahresreifen auf drei innovative Technologien zurückgegriffen.

Genannt werden in diesem Zusammenhang beispielsweise die so bezeichnete „PROactive Edge Technology”, die durch Optimierungen der Lamellengeometrie zu einem besseren Grip bei gleichzeitig niedrigeren Geräuschemissionen beitrage, oder die „Controlled Sipe Interaction”, welche die Profilblockdeformationen reduziere und damit für ein besseres Ansprechverhalten und Handling des Reifens sorge. Hinzu kommt demzufolge noch die „PROgressive Groove Ramp” genannte Technologie, mit der die Entwickler eine höhere Kurvenstabilität und schnellere Wasserableitung aus der Bodenaufstandsfläche des „ContiProContact“ verbinden, der in 35 Größen für Räder mit Durchmesser von 15 bis 18 Zoll erhältlich ist.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.