Karbonfasern in Goodyears neuer Eagle-Generation

Vor allem eine Gewichtsersparnis verspricht Goodyear für die neueste Generation Eagle-Reifen, denn die jetzt verwendeten Karbonfasern sind nun einmal signifikant leichter als Stahl – bei ähnlicher Festigkeit. Zum Einsatz kommen die Karbonfasern an der äußeren Seitenwand als Verstärkermaterialien und verleihen dem Reifen mehr Steifigkeit, was sich positiv auf Handling und Lenkpräzision auswirken soll.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.