Nach acht Jahren Schließung sollen Dunlop-Fabriken wieder öffnen

Montag, 12. Dezember 2005 | 0 Kommentare
 

(Rubber Asia/India) Im Februar 1998 waren die beiden indischen Dunlop-Fabriken in Sahagunj (Westbengalen) und Ambattur (Tamil Nadu) von den damaligen Besitzern geschlossen worden. Unlängst hatte die „Pawan Ruia“-Gruppe (Kolkata) die beiden Werke übernommen (und damit auch die Markenrechte für Dunlop in Indien) und hat jetzt erklärt, nicht nur für die Verbindlichkeiten in Höhe von 110 Millionen Euro geradezustehen, sondern auch etwa 20 bis 25 Millionen Euro in die Fabriken investieren zu wollen, um sie wiedereröffnen zu können..

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *