Der neue ML 63 AMG hat Weltpremiere auf der IAA

Der neue Maßstab bei den sportlichen Offroadern mit einem 375 kW/510 PS starken 6,3-Liter-V8-Motor ist der Mercedes-Benz ML 63 AMG, der auf der IAA in Frankfurt seine Weltpremiere erlebt. Den Kontakt zur Straße stellen glanzgedrehte AMG-Leichtmetallräder im 5-Speichen-Design her. Rundum mit 295/45 R19 bestückt, überzeugt diese Rad-Reifen-Kombination nicht nur durch ihre bullige Optik, sondern sorgt auch für sportlichen Fahrbahnkontakt. Optional stehen glanzgedrehte 20-Zoll-AMG-Leichtmetallräder im 5-Speichen-Design mit 295/40 R 20 zur Wahl.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.