NEUE REIFENZEITUNG weitet internationale Partnerschaft aus

Dienstag, 22. März 2005 | 0 Kommentare
 
Kooperation von Fachzeitschriften
Kooperation von Fachzeitschriften

Die NEUE REIFENZEITUNG und ihre englische Schwesterzeitschrift TYRES & ACCESSORIES haben ihre Zusammenarbeit mit anderen internationalen Reifenzeitschriften weiter ausgebaut. Nachdem vor einigen Wochen schon eine Kooperation mit dem US-amerikanischen Magazin Tire Review vereinbart wurde, ist nun auch ein exklusiver redaktioneller Austausch mit entsprechenden Fachzeitschriften in Asien (Rubber Asia) und Australien (Australian Tyre Dealer) und Südafrika (South Africa Treads) beschlossen worden. Dank dieser Kooperation kommen die Leser der fünf Partnerpublikationen damit nun noch schneller an die wichtigsten Informationen aus den jeweiligen Regionen eines immer globaler werdenden Reifenbusiness.

„Wir freuen uns sehr, mit diesen sehr renommierten Fachzeitschriften zusammenarbeiten zu können. Damit können wir unseren Lesern ein noch breiteres Spektrum an Informationen aus dem internationalen Reifengeschäft bieten, wobei der Fokus unserer Berichterstattung natürlich nach wie vor auf unseren Heimatmarkt gerichtet sein wird“, sagt Klaus Haddenbrock, Herausgeber von NEUE REIFENZEITUNG und TYRES & ACCESSORIES. .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *