Bald 50 Bridgestone-Reifenfabriken

Nachdem die Bridgestone Corp. (Tokyo) erst gestern den Bau der insgesamt 48. Reifenfabrik (in Brasilien) offiziell bestätigt hat, will die japanische Presse erfahren haben, dass das Unternehmen zwei weitere Reifenwerke in China und in Osteuropa plane. Die Gesamtkosten dafür sollen mehr als 360 Millionen Euro betragen. Die Fabrik für Bus-/Lkw- und Pkw-Reifen in China werde demzufolge wahrscheinlich in Huizhou (Provinz Guangdong) gebaut. In Osteuropa ist in der Vergangenheit immer wieder von der Suche des Unternehmens nach einen geeigneten Standort die Rede gewesen, genannt wurden als mögliche Länder die Slowakei oder Polen, wo Bridgestone bereits eine Reifenfabrik hat.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.