Beitrag Fullsize Banner NRZ

Conti plane Zukäufe in China und USA

Medienberichten zufolge plant der Reifenhersteller und Automobilzulieferer Continental AG weitere Zukäufe. „Wenn ein Unternehmen zu uns passt und der Preis stimmt, greifen wir zu“, so der Vorstandsvorsitzende Manfred Wennemer im Gespräch mit der WirtschaftsWoche. Wie aus dem Bericht weiter hervorgeht, seien vor allem in China und Nordamerika Akquisitionen geplant. Ziel sei es, den Bekanntheitsgrad der Marke Continental weltweit zu stärken und das Geschäft auf alle Wachstumsmärkte auszudehnen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.