Bridgestone hilft Delfin

Ungewöhnliche Maßnahme, weil einem Delfin namens Fuji im Okinawa Churaumi Aquarium seine Schwanzflosse amputiert werden musste, um sein Leben zu erhalten: Bridgestone hat für Fuji einen Ersatz hergestellt, so dass der Delfin nahezu seine Schwimmfähigkeiten wieder erlangt hat, die Arbeiten an der weltweit ersten derartigen Silicon-Prothese haben bereits im Dezember 2002 begonnen, mittlerweile erfreut Fuji das Publikum im Aquarium wieder mit seinen Kunststücken.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.