Beitrag Fullsize Banner NRZ

Bridgestone Europa steckt neue Marktziele

Bridgestone Corp. will innerhalb der nächsten fünf Jahre seinen Marktanteil in Europa von derzeit 13 auf dann 15 Prozent anheben. Das sagte Europa-Präsident Minekazu Fujimura am Rande der derzeit in Paris stattfindenden Mondial de l’Automobile. „In diesem Jahr wird Bridgestone Europa einen Umsatz von 2,4 Milliarden Euro erzielen“; während dies im vergangenen Jahr noch 2,1 Milliarden waren, so Fujimura weiter. Um die Marktziele zu erfüllen, wolle das Unternehmen seine Aktivitäten im HP-Bereich sowie bei Winterreifen verstärken, einem Segment, das bald 50 Prozent des Umsatzes ausmachen soll. Hilfreich sei dabei der in den vergangenen acht Jahren seit dem Einstieg in die Formel 1 stark gestiegenen Bekanntheitsgrad des Unternehmens in Europa.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.