ams testete elf Winterreifen der Dimension 205/55 R 16 H

Vier Mal die höchste Wertung „besonders empfehlenswert“, fünfmal „empfehlenswert“ und zweimal „bedingt empfehlenswert“ vergibt auto motor und sport im diesjährigen Winterreifentest, der morgen veröffentlicht wird. Ganz oben auf dem Podest: der Dunlop SP Winter Sport M3, der Pirelli Winter 210 Sottozero, der Continental Winter Contact TS 810 und der Michelin Pilot Alpin. Ein „empfehlenswert“ gibt es für den Goodyear Eagle Ultra Grip GW 3, den Nokian WR, den Vredestein Snowtrac 2, den Bridgestone Blizzak LM-25 und den Toyo Snowprox S 950. Für „bedingt empfehlenswert“ halten die ams-Tester den Hankook Icebear W 300 und den Fulda Kristall Supremo.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.