Dunlop auf der IAA mit neuester Produktgeneration

Auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover präsentiert Dunlop auf einem paritätisch mit Goodyear geteilten Standareal seine neueste Produktgeneration, die erstmals auf einer internationalen Ausstellung gezeigt wird, wobei der SP 362, ein Winterreifen für Lkw und Busse, sowie der SP 252 für Tieflader herausragen.

Winterreifen für die Lenkachse

Winterreifen für Lkw und Busse sind nicht nur in skandinavischen Ländern und in Alpengebieten eine Selbstverständlichkeit. Insbesondere Fuhrunternehmen, deren Route zwingend durch Regionen mit extrem winterlichen Verhältnissen führt, greifen auf spezielle Winterreifen zurück.

Rechtzeitig zum Herbst präsentiert Dunlop innerhalb der neuen Reifengeneration für Lkw einen speziellen Winterreifen für den Einsatz auf der Lenkachse. Der SP 362 zeige, so der Anbieter, ausgezeichnete Eigenschaften im Winterbetrieb und bei nassen Fahrbahnverhältnissen. Der neue Reifentyp eignet sich sowohl im Stadtbetrieb als auch im Fernverkehr, wo immer Traktion, erhöhte Sicherheit und Flexibilität ausschlaggebende Kriterien sind.

Die hohen Profilblöcke des SP 362 mit speziellen Steinabweisern in den Profilrillen ermöglichen vielfältige Einsatzbereiche, ohne Aspekte wie Handling und Kilometerleistung zu vernachlässigen. Charakteristisch für die neue Profilgestaltung sind darüber hinaus, zueinander versetzte Profilblöcke mit speziellen Verbindungsstegen als Unterstützung für gleichmäßigen Abrieb, Stabilität, Traktion und Rutschfestigkeit sowie geringe Geräuschentwicklung. Die neuentwickelte Gummimischung bietet dem Reifen überdies noch besonderen Schutz gegen Anfahr- und Schnittverletzungen. Die Karkasse verfügt zum einen über verstärkte Wulstbereiche und eine optimierte Gürtelkonstruktion für höhere Laufleistung, bessere Haltbarkeit und größere Stabilität.

Der Dunlop SP 362 ist in den Dimensionen 295/80 R22.5, 315/80 R22.5, 315/70 R22.5 und 385/65 R22.5 lieferbar. Seine Lauffläche kann nachgeschnitten werden. Die Karkasse eignet sich darüber hinaus für die Runderneuerung.

Neue Reifengeneration für Trailer

Mit dem Ziel, das Lieferprogramm der neuen Generation von Nutzfahrzeugreifen zu vervollständigen, bringt Dunlop eine komplett neue Serie des SP 252 speziell zum Einsatz bei Tiefladern heraus. Diese neuen Größen sind zur Montage auf Felgen der Größen 17.5" und 19.5" vorgesehen.

Mit verbesserter Leistung und konzipiert für den Fernverkehr verfügen die acht Dimensionen über eine breite Bodenaufstandsfläche mit einer ausgewogenen Bodendruckverteilung, die zu einem gleichmäßigen Verschleißbild führen dürfte. Die Lauffläche des SP 252 besteht aus einer Gummimischung, die – so der Anbieter – nur geringe Reibungswärme erzeugt, was den Rollwiderstand reduziert und den Kraftstoffverbrauch senkt. Das neue Profildesign und die neue Laufflächenmischung sorgen für ein hohes Kilometerleistungspotenzial und reduzieren laut Hersteller den Bremsweg auf trockener und nasser Fahrbahn um bis zu drei Meter. Zusammen mit einer verstärkten Karkasse bietet die neue Reifengeneration dem Unternehmer Wirtschaftlichkeit und einen Zugewinn an Sicherheit. Der SP 252 ist runderneuerungsfähig und sein Profil kann nachgeschnitten werden.

Die Baureihe SP 252 eignet sich in erster Linie für Trailer mit niedriger Ladefläche und hohem Ladevolumen. Solche Trailer werden immer mehr von den Transportunternehmen bevorzugt, die ein maximales Raumvolumen benötigen und damit auf Reifen mit einem minimalen Durchmesser angewiesen sind. Die verstärkte Karkassen- und Wulstkonstruktion ermöglichen hohe Ladekapazität, Haltbarkeit, leichtere Montage und geringere Beschädigungen im Profilbereich.

„Die neuen Dunlop-Lkw-Reifen wurden insbesondere für Lkw-Betreiber konzipiert, die ein exzelllentes Qualitätsprodukt für ihr Geld verlangen. Die SP 252-Reifengeneration für Tieflader zeigt Verbesserungen in allen Leistungsparametern, einschließlich einer längeren Lebensdauer, einem verbesserten Handling und geringerem Rollwiderstand. Alles zusammen wirkt sich positiv auf die Betriebskosten und den Sicherheitsstandard aus", erläutert Henry Johnson, geschäftsführender Direktor für den Geschäftsbereich Lkw-Reifen Europa.

Dunlop spricht bei seinen Reifen von „Total Life Performance“. Das heißt, das Leistungsspektrum des Produkts bleibt über die gesamte Lebensdauer weitgehend erhalten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.