Goodyear will Chemie-Sparte behalten

Goodyear will seine Chemie-Sparte nicht veräußern. Das berichtet Modern Tire Dealer unter Berufung auf Robert J. Keegan. „Vor dem Hintergrund der verbesserten Erträge glauben wir, dass der Cash-Flow und die Kostenvorteile, die Goodyear von dieser Unternehmenssparte hat, sowie die positiven Beiträge zum Reifengeschäft die Vorteile eines vermeintlichen Verkaufs aufwiegen“, erklärte der Chairman und CEO. Goodyear hatte im vergangenen Jahr erstmalig öffentlich über den Verkauf der Chemie-Sparte nachgedacht.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.