Beitrag Fullsize Banner NRZ

Chinas Automarkt im Sprung an die Spitze

Der Output der Automobilindustrie in China wächst weiterhin in Größenordnungen, die wohl durch keinen Fünfjahresplan je erreicht worden wären. Im Mai wurden 30,5 Prozent mehr Autos in China hergestellt als im selben Vorjahresmonat, so jedenfalls die amtlichen Statistiken. Dabei sei das rasante Wachstum sogar durch Bemühungen der chinesischen Regierung schon abgeschwächt, den Zugang zu günstigen Autofinanzierungen zu erschweren; im Vergleich zum April ergebe sich sogar ein Rückgang um 10,2 Prozent auf jetzt 215.100 hergestellte Autos (Mai). Die Anzahl der hergestellten Autos ist in China in der Regel vergleichbar mit der Anzahl der Neuzulassungen, da Exporte für die heimische Autoindustrie kaum eine Rolle spielen. Zum Vergleich: In Deutschland wurden im April 2004 laut VDA 452.400 Autos hergestellt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.